Herzlich Willkommen
bei der Lebenshilfe NÖ

 
Suchen nach:
Durchsuchen Sie die Website der Lebenshilfe.

Aktualisiert am

02.12.2020

Tage der offenen Tür Rogatsboden

Bei herrlichem Herbstwetter besuchten zahlreiche BesucherInnen, bei den Tagen der offenen Tür, die Werkstätte Rogatsboden, die Schule und das Festzelt.

Erstmals waren auch die Werkstätten Amstetten, Aschbach, Haag, Hiesbach nach der Zusammenlegung zur Region Mostviertel vertreten. Durch die Größe der Region gab es eine große Vielfalt an Produkten.

Am Sonntag war der Besucherandrang besonders groß, die Feuerwehr zählte 450 PKW‘s.

Die BesucherInnen zeigten großes Interesse an der Werkstätte in Betrieb, der Schule und den Vorführungen der Fachschule Hohenlehen: Motorsäge schneiden, Tischlerarbeiten und Schmieden. Auch das Kinderprogramm und die Tombola kamen sehr gut an.

Präsidentin Friederike Pospischil war beeindruckt von der der Größe und vom Publikumszuspruch. Sie wurde von ihrem Gatten, Sohn und Ehrenpräsident Otto Perny begleitet.

Musikalisch unterstützt wurde die Veranstaltung von einer Delegation der Stadtkappelle Scheibbs und der Lebenshilfe-Band „Musiksalat“, einem Projekt der Werkstätte Amstetten.

Einrichtungsleiterin Ingrid Mock und Obmann Mag. Franz Winter wurde vom „Team Rogatsboden Söllingerwald“ und „Randeggerstüberl Lydia“ bei der Veranstaltung eine Spende übergeben. Ein Herzliches Dankeschön auch an die Firma Weichberger, die über Jahre hinweg, die Reifen für die Busse der Region spendet. An die Riveg Versicherung, die seit Jahren das Festzelt sponsert. Das Team der Werkstätte  Rogatsboden bedankt sich auch bei allen, die uns mit Mehlspeisen unterstützt haben, sehr herzlich. Bei allen Sponsoren, Freiwilligen und MitarbeiterInnen aus der Region, die den Erfolg dieser Veranstaltung ermöglichen.