Gruppenfoto Sollenau

Besuch der Landesrätin

Landesrätin Mag.a. Christiane Teschl-Hofmeister besuchte am 9. Juni die neu errichteten Werkstätten Sollenau. Gemeinsam mit der Lebenshilfe Niederösterreich Präsidentin, Friederike Pospischil, Geschäftsführer Christian Albert, Regionalleiter Alexander Leeb sowie Vertretern der Gemeinde, aus dem Bezirk und den Einrichtungen konnte sie sich im Rahmen eines Rundgangs ein Bild der Bereiche Küche & Gastronomie, Industriearbeit, Kreatives Arbeiten sowie der Gärtnerei machen und erhielt von den ebenfalls anwesenden Einrichtungsleitern Einblicke in die Begleitung von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung.

Neben dem Hauptgebäude wurde auch die in Bau befindliche Schwerpunkteinrichtung besichtigt, die in Kürze fertiggestellt und in Betrieb genommen wird.

Beendet wurde der Rundgang mit einem kulinarischen Stopp und Imbiss im Café der Werkstätten Sollenau.

 
 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lebenshilfe Niederösterreich

Mann bei Bastelarbeiten

Die Lebenshilfe Niederösterreich setzt sich als professioneller Dienstleister für die Umsetzung der UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderungen ein. Wir handeln überkonfessionell und parteipolitisch ungebunden, begleiten im täglichen Leben, unabhängig von Altersstufen und in jeder Lebensphase.