Kilometerspende

Jeder Kilometer zählt

Unter dem Motto „Verbinde Bewegung und Gutes tun“ sammelten Mitarbeiter*innen der Knorr-Bremse GmbH, Division IFE in Kematen/Ybbs, von 1. Mai bis 30. September diesen Jahres bei ihren sportlichen Aktivitäten Kilometer. Wertvolle Kilometer, denn diese wurden anschließend in Unterstützungen für gemeinnützige Organisationen umgewandelt.

131 Teilnehm*innen beteiligten sich an der Initiative und sammelten 80.396 Kilometer, die in Spendengelder umgewandelt wurden. Ein Teil dieser Gelder wurde der Lebenshilfe Niederösterreich übergeben, wofür wir uns herzlich bedanken. Gleichzeitig freuen wir uns, dass diese Gelder wieder zurück in den Sport fließen und Klient*innen bei der Teilnahme an den Special Olympics 2022 unterstützen werden.

Fotos ©IFE

Lebenshilfe Niederösterreich

Mann bei Bastelarbeiten

Die Lebenshilfe Niederösterreich setzt sich als professioneller Dienstleister für die Umsetzung der UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderungen ein. Wir handeln überkonfessionell und parteipolitisch ungebunden, begleiten im täglichen Leben, unabhängig von Altersstufen und in jeder Lebensphase.