PurpleLightUp

Noch viel zu tun

Was bedeutet der Tag für Menschen mit Behinderung?

Am 3. Dezember ist internationaler Tag der Menschen mit Behinderung. Weil Menschen mit Beeinträchtigung auch 2021 so gut wie nicht sichtbar sind und es im Alltag noch immer so viele Barrieren gibt.

Zum Beispiel: vor den Geschäften gibt es statt einer Rampe Stufen. Da kommt jemand, der im Rollstuhl sitzt, nicht in das Geschäft. Oder beim Bahnhof ist der Fahrscheinautomat zu hoch für den Rollstuhlfahrer. Daher müssen wir Barrieren abbauen.

Für Menschen mit Behinderung sind die Wünsche und Ziele jedes Jahr sehr groß:
– Die Barrieren abbauen
– Mehr Inklusion
– Lohn statt Taschengeld
– Dass wir Sichtbar werden in Medien wie Fernsehen, Zeitungen oder digitalen Medien

Dafür brauchen wir den 3. Dezember für Menschen mit Behinderung.

Dieser Tag soll die Sichtbarkeit von Menschen mit Behinderungen und ihren Belangen stärken. Und unterstützen, dass es mehr Förderungen gibt, zum Beispiel in Werkstätten und in Wohnbereichen.

Seit 1993 findet am 3. Dezember der Tag der Menschen mit Behinderung (auch als Internationaler Tag der Behinderung bzw. International Day of Persons with Disabilties bekannt) statt. Er wurde von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen in Folge eines Jahrzehnts für behinderte Menschen.

Dass noch viele Barrieren zu überwinden sind, hat gerade die Corona-Pandemie aufgezeigt.

 

Christine Lechner wird in der Lebenshilfe Niederösterreich Werkstätte Baden Mariengasse begleitet und wohnt eigenständig in Wiener Neudorf. Sie beschäftigt sich mit Leidenschaft mit aktuellen Themen als auch mit Themen, die für sie und ihre Kolleg*innen relevant sind.

Menschen mit Behinderungen

Lebenshilfe Niederösterreich

Mann bei Bastelarbeiten

Die Lebenshilfe Niederösterreich setzt sich als professioneller Dienstleister für die Umsetzung der UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderungen ein. Wir handeln überkonfessionell und parteipolitisch ungebunden, begleiten im täglichen Leben, unabhängig von Altersstufen und in jeder Lebensphase.